Consorsbank Konten in der Übersicht

Depotkonto

Trader-Konto

  • Depotkosten: 0,00 € pro Jahr
  • Kosten pro Order: 3,95 €
  • Börsen: Xetra und alle deutschen Parkettbörsen, über 20 ausländische Börsenplätze
  • Außerbörslicher Handel: Ja
  • Intraday-Handel: Ja
  • Realtime-Kurse: -
  • Fonds: ca. 10.000
  • Rabattierte Fonds: 100% Rabatt bei 1.000 Fonds
  • Aktienhandel: Ja
  • Fondshandel: Ja
  • CFD-Handel: Ja
  • Forex-Handel: Nein

Tagesgeldkonto

Tagesgeld

Kunden Anlagebetrag von
Anlagebetrag bis
Zinsatz p.a. Gültig ab
Gültig bis
Neukunden 1 €
20000 € 1,00 %
1 Monat(e)
12 Monat(e)
20001 € 250000 € 0,20 % 1 Monat(e) 12 Monat(e)
1 € 250000 € 0,20 % 13 Monat(e) -
Bestandskunden
1 € 250000 € 0,20 % 1 Monat(e) -
250001 € 999999 € 0,10 % 1 Monat(e) -

Gültig für alle Kunden

  • Zinsgutschrift: ¼-jährlich
  • Einlagensicherung: 120,00 Mio EUR

Über Consorsbank

Über die Consorsbank

Die Consorsbank ist eine Direktbank aus der französischen PNB Paribas-Gruppe. Bis Ende des Jahres 2014 firmierte die Bank unter dem Namen des bekannten Online-Brokers Cortal Consors. Neben einem kostenlosen Girokonto bietet die Direktbank ein umfangreiches Angebot an weiteren Bankdienstleistungen. Sie ist bereits seit vielen Jahren als Vollbank im Internet etabliert.

Kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang

Wer ein Consorsbank Konto eröffnet, profitiert von der kostenfreien Kontoführung, selbst wenn kein regelmäßiger Gehaltseingang nachgewiesen wird. Eine kostenlose Girocard und eine VISA Card einschließlich Partnerkarte sind ebenfalls in den Leistungen zum Girokonto enthalten. Die Abhebung von Bargeld ist deutschlandweit an über 58.000 Geldautomaten möglich, weltweit sind über eine Million Automaten für die Bargeldabhebung verfügbar. Die Kontoführung ist kostenfrei, Einzahlungen und Auszahlungen werden kostenlos durchgeführt. Lediglich für beleghafte Überweisungen fallen Gebühren an. Die Abwicklung der Bankgeschäfte ist über das Online-Banking sowie über eine mobile App jederzeit möglich. Ein SMS-Infoservice kann kostenfrei geschaltet werden und gibt Auskunft, wenn Online-Überweisungen über 1.000 Euro ausgeführt werden. Beim Consorsbank Konto fällt auf, dass die Bank im Vergleich meist recht günstige Dispositionszinsen sowie Überziehungszinsen anbietet. Kostenfreie Tools wie der Finanzplaner sollen helfen, einen besseren Überblick über Einnahmen und Ausgaben zu erhalten. Die Consorsbank bietet in regelmäßigen Abständen Bonusaktionen für Neukunden an.

Attraktives Produktangebot vom Giro bis zum Trader-Konto

Die Consorsbank bietet neben dem kostenfreien Girokonto Ratenkredite, Baufinanzierungen und Wertpapierdepots an. Hinzu kommen weitere Konten, wie Tagesgeldkonten und Festgeldkonten. Mit einem umfangreichen Wertpapierangebot spricht sie Einsteiger wie Profis an. Durch die breite Produktauswahl spricht die Consorsbank letztlich nicht nur Kunden an, die ein Consorsbank Konto eröffnen wollen, sondern hält für nahezu jeden Bedarf die passende Bankdienstleistung vor.

Mehrfacher Testsieger

Das Consorsbank Girokonto wurde mehrfach in Vergleichstests ausgezeichnet. Focus Money hat in der Ausgabe 18/2014 über 40 Online- und Filialbanken analysiert. Untersucht wurden mehr als 20 Direktbanken, die Consorsbank konnte mit ihrem kostenfreien Girokonto im Test überzeugen. In der Ausgabe 17/2014 hat Focus Money die Consorsbank zur fairsten Bank Deutschlands gekürt. Die Auszeichnungen des Jahres 2014 bestätigen die Testurteile aus 2013. Von der FMH-Finanzberatung und n-tv wurde die Consorsbank im Test 11/2013 für ihr Gehaltskonto ausgezeichnet. €uro am Sonntag hat das kostenlose Konto in der Ausgabe 27/2013 zum besten Konto für Vielreisende gewählt.